justcarve

Philosophie

 Die Glückseligkeit ist Sinn und Zweck des Lebens, sie ist das Ziel und die Erfüllung menschlichen Daseins.

-Aristoteles-

 

Im Leben verändert sich so vieles. Manches verändert sich schnell und manches scheint beständig zu bleiben. So ist das auch beim Snowboarden. Vieles hat sich geändert und einiges ist gleich geblieben.

Die Bretter haben sich geändert und tun dies weiterhin. Der Stil hat sich geändert und tut dies weiterhin.

Der Spaß beim Boarden erfährt eine nötige Renaissance. Weg vom verbissenen Eigenbrödler, der stur seine präzisen Turns in die Piste gräbt, hin zum Spaßhaber, denn er hat die Sympathien auf seiner Seite. Diese Sympathien sind es, die unser Sport zum Überleben dringend braucht.

Uns ist nicht wichtig wie der exakte Bindungswinkel, die effektive Kantenlänge und Radius ist. Zahlen sind etwas für Mathematiker und Konstrukteure. Lassen wir sie dort.

Für uns zählt, was man in sich fühlt.: Endorphine, Adrenalin und wie sie nicht alle heißen. Wir nennen sie Glückshormone.

Ausgelöst durch die Einheit zwischen dem Carver und seinem Brett.

Ausgelöst durch die Fliehkräfte beim Reiten auf den Pisten dieser Welt.

Ausgelöst durch geile Laydowns, die man in den Schnee zaubert.

Mann wird erkannt am extrem breiten Grinsen, Lachfalten im Gesicht, Leuchten in den Augen und den Freudenschreien auf der Piste…

Und das Beste daran ist, wer möchte sich nicht so fühlen?

Wir lieben und leben einen Sport, der ansteckend ist. Snowboarden ist einfach mehr… viel mehr. Nach einer vergangenen Saison fühlt man eine Leere in sich und freut sich doch an dem Erlebten.

Das Warten auf die ersten Schneeflocken, die einem eine neue Spielwiese bereiten, wird oft unerträglich. Aber dann ist es wieder soweit. Die Gedanken der Philosophie, die uns den langen Sommer haben überstehen lassen, schweißen uns wieder unzertrennlich zusammen und wir vereinen uns wieder, um unserer Leidenschaft nachzugehen.

Um all die Freude zu ernten muss man auch säen. Wir arbeiten immer wieder an uns und unserem Stil. Wir sind uns nicht zu schade uns unterweisen zu lassen und bearbeiten Zuhause unsere Oberschenkel, damit wir die Höhepunkte auf dem Berg länger genießen können.

Ekstatisches, zwangbefreites und doch ehrgeiziges und reflektiertes Boarden  ist unsere Passion.

JUSTCARVE

…möge die Kante mit euch sein…